person

U15 bleibt SC Delbrück auf den Versen

Mit einem ungefährdeten 5:0 Auswärtssieg im Derby beim BV Sassendorf, bleibt die U15 des SVW Soest Spitzenreiter und Meisterschaftsfavorit Delbrück auf den Versen.
 
Den hochverdienten Auswärtssieg schossen zweimal Brandenburg, Sulaimann, Beer und Schmidt heraus und erhöhten das Soester Punktekonto auf 47, was einen neuen Vereinsrekord für eine U15 Bezirksliga Mannschaft des SVW Soest schon vier Spieltage vor Saisonschluss bedeutet.

Am nächsten Wochenende wartet mit der SC Holzwickede die nächste Herausforderung im Jahnstadion auf das Team vom Trainerduo Hötte/Hahne, um den Druck auf Spitzenreiter Delbrück weiter hoch zu halten.
 
Wir haben nichts mehr zu verlieren, im Gegenteil, wir haben in dieser Saison schon mehr mit den Jungs erreicht, als man uns am Anfang der Serie zugetraut hatte, so das erfolgreiche Trainerduo.