Neue U15 in Test gegen Westfalenligisten 

Die neue U15 verlor einen ersten Test vor der Sommerpause gegen den starken Westfalenligisten Hammer SpVg mit 1:4.

Der Gast begann mit hohem Tempo und hohem Pressing, was die Soester Jungs überraschte. Folglich viel nach einem individuellen Fehler schon in der 9min das 0:1.
Die Soester zeigten sich kurz geschockt, bevor auch sie zu guten Konterchancen kamen. Eine davon nutze der stark spielende Neuzugang Marlon B. zum 1:1 Ausgleich.
Danach hatte Hamm weiter Übergewicht im Mittelfeld und bekam nach schnellem Umschaltspiel einen unnötigen Freistoss zugesprochen, der zum 1:2 führte.
Danach schafften die Soester Jungs das Spiel recht ausgeglichen zu gestalten. Ein weiterer individueller Fehler im Aufbau führte noch vor der Halbzeit zum 1:3.
 
In der zweiten Halbzeit dann kamen die Soester zur ein oder anderen Chance angetrieben durch Omar S., der ein starkes Spiel ablieferte, um den Anschlusstreffer zu erzielen.
Dies gelang jedoch nicht. Die Hammer Jungs setzten noch einen gut gespielten Konter, der zum Endstand von 1:4 führte.
 
Fazit: Wir müssen uns nicht verstecken, jedoch kam der ein oder andere Spieler bei der Qualität der Gästespieler an seine Leistungsgrenze.